Cafe Extrablatt in Herne

Was macht man, wenn man an einem Wochenende Besuch hat? Man geht natürlich frühstücken 😊So haben wir es auch gemacht, als meine Schwester nebst jüngster Tochter bei uns zu Besuch war. Durch Zufall hatten mein Mann und ich am Tag vorher gesehen, dass es in Herne nun auch ein Extrablatt gibt, das erst wenige Tage zuvor eröffnet hat. 

Wir reservierten also kurzfristig einen Tisch und machten uns am Samstag Morgen auf den Weg dorthin. Das Extrablatt liegt in Herne mitten in der Fußgängerzone (für alteingesessene Herner: in Herne 1, für Auswärtige: in Herne, nicht in Herne-Wanne). 

Bei unserem Eintreffen waren bereits einige Gäste anwesend. Und auch das große Büffet, wie man es vom Extrablatt gewohnt ist, war bereits aufgebaut. 

Wir entschieden uns für einen Tisch mit zwei Bänken. Die Gestaltung des Extrablatt unterscheidet sich nicht wesentlich von den anderen Filialen. Die Wände sind bunt und ein wenig amerikanisch dekoriert, zudem ist es verhältnismäßig laut (sowohl durch die ununterbrochen laufende Musik, als auch aufgrund der vielen Gäste). 

Eine nette Bedienung fragte nach unseren Getränkewünschen. Wir bestellten Milchkaffee, Cappuccino und Kakao. Leider war aber die für den Kakao zuständige Maschine defekt, weshalb sich meine Nichte dann für was anderes entscheiden musste. 

Der Milchkaffee schmeckte so lecker, wie er aussah. 

Anschließend machten wir uns auf den Weg zum Büffet. Dort gab es wirklich alles, was das Frühstücksherz begehrt: sehr leckeres frisches Brot, Brötchen, Croissants, Orangensaft, verschiedene Beläge (Wurst, Schinken, vegetarische Wurst, Käse, Marmelade, Nutella), gesunde Sachen (Gurken, Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Salat, Trauben, Melone), Tomate-Mozzarella, Eierspeisen (gekochte Eier, Spiegeleier, Rührei mit Speck und Frikadellchen), Cornflakes und Müsli und natürlich der süße Bereich: Pancakes, Donuts, Wackelpudding, Schokoladenpudding, Herrencreme, Erdbeerjoghurt, Fruchtgummis etc. 

            

Manchmal merkte man, dass es sich hierbei um das erste oder zweite Frühstücksbüffet handelte: hin und wieder standen die Schilder vor den falschen Produkten, zu Beginn war nicht alles fertig aufgebaut und bei einigen Produkten fehlte mal das entsprechende „Werkzeug“, um sich am Büffet bedienen zu können. Doch das Personal war sehr bemüht, freundlich und aufmerksam, so dass das alles den Frühstücksgenuss in keinster Weise getrübt hat. 

Unsere Bewertung: 3 von 5 Kaffeetassen   

Cafe Extrablatt

Bahnhofstraße 64

44623 Herne

Telefon: 02323 9461980

Unser Besuch: an einem Samstag im Mai 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.