Das Zentral in Bochum

Vor einigen Jahren waren mein Mann und ich mal zum Abendessen im Zentral in Bochum. In (guter oder schlechter) Erinnerung geblieben ist uns das Essen nicht. Bei der Suche nach einer neuen Frühstücks-Lokalität bin ich dann wieder auf das Zentral gestoßen. Für diesen Samstag war es uns aufgrund eines Termins am späten Vormittag wichtig, dass wir nicht so weit fahren mussten und zudem schon früh frühstücken gehen konnten. Also passte das Zentral gut, und ich habe einen Tisch für 9 Uhr reserviert.

Das Zentral liegt ganz in Bahnhofsnähe, nur wenige Meter vom Ring entfernt und wirkt von außen eher unscheinbar.

Zum Draußen-Sitzen war es zu kalt und zu nass, weshalb wir schnell hineingingen. Drinnen waren lediglich zwei Gäste und zwei Servicekräfte. Eine Servicekraft teilte uns mit, dass wir uns einen der eingedeckten Tische aussuchen könnten. Und zum ersten Mal in der Geschichte des Frühstücksblog nahmen wir an einem mit einer Papierdecke eingedeckten Tisch Platz 😂

    

Die Bedienung fragte nach unseren Getränkewünschen. Serviert wurden die Getränke dann sehr zügig, so dass wir noch nicht mal Zeit hatten uns für ein Frühstück zu entscheiden.

Die Karte ist sehr vielfältig, dort findet sich für jeden etwas.

        

Mein Mann bestellte einen Strammen Maximiliano mit Parmaschinken auf Vollkornbrot (6,50 €) und Sahnequark mit frischen Früchten (4,80 €). Ich bestellte das gesunde Frühstück: 2 Scheiben Hutzel Vollkornbrot, Mehrkornbrötchen, Müslimischung mit frischem Obst und Joghurt, Butter oder Becel, Frischkäse, Leerdamer, Honig (8,50 €). Zudem bestellte ich noch einen frisch gepressten Orangensaft.

Ca. 15 Minuten, nachdem wir das Lokal betreten hatten, stand schon das Frühstück vor uns.

            

Insgesamt war alles nett angerichtet, die Zutaten waren frisch, wenn auch geschmacklich nicht herausragend. Das Brot des Strammen Maximiliano war etwas hart, was in Kombination mit dem sehr stumpfen Messer eine wahre Herausforderung darstellte. Die Portionsgrößen sind ausreichend, der Kaffee vielleicht etwas schwach, aber okay.

Unser Fazit ist, dass man im Zentral richtig ist, wenn man früh und schnell ein frisches Frühstück möchte und nicht zu hohe Anforderungen an die Qualität und das Ambiente stellt.

Daher unsere Bewertung: 3 von 5 Kaffeetassen   

Das Zentral

Luisenstraße 15 – 17

44787 Bochum

Telefon: 0234 54456200

www.daszentral.de

Unser Besuch: an einem Samstag im März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.