Heine-Hof in Herten

Neuer Sonntag – neues Glück… in diesem Fall stimmte das wirklich für uns 😊Ich hatte Lust auf ein leckeres Frühstück auf dem Lande, schön gelegen und mit frischen regionalen Produkten. Die Internetseite vom Heine-Hof in Herten ließ vermuten, dass wir hier vielleicht genau das alles finden könnten. Bisher verbanden wir mit dem Hof nur superleckeren Erdbeerkuchen und Obst zum Selber-Pflücken. Also machten wir uns einfach mal auf in Richtung Herten.

Um draußen zu sitzen war es leider ein bisschen zu kühl. Doch schon der Außenbereich wirkte sehr einladend.

        

Drinnen erwartete uns genau das, was ich erhofft hatte: eine umgebaute alte Scheune mit vielen ursprünglichen Elementen, die perfekt in das Ambiente passen.

            

Auf der Frühstückskarte gibt es zwei Angebote – ein kleineres Frühstück für 9,90 € und ein großes für 13,50 €.

Die Entscheidung war einfach: Wir bestellten einfach beide und waren gespannt. Anschließend wurde uns ein wirklich leckeres Frühstück serviert – genau das, was ich mir erhofft hatte: frisches Brot und Brötchen, westfälischer Schinken, regionale Wurstsorten, Käse, Rührei, hausgemachte Marmelade, eine Kanne frischer Kaffee und natürlich Hof-eigener Apfelsaft, alles schön mit frischem Obst und Gemüse garniert.

        

Die junge Bedienung war sehr aufmerksam und freundlich, so dass wir unser Frühstück rundum genießen konnten. Mehr braucht man einfach nicht zum Frühstück – es muss keine Karte mit einer riesigen Auswahl sein, wenn die Qualität des Angebotenen so überzeugend ist

Gut gestärkt machten wir uns nach dem Frühstück auf, um den direkt Hofladen direkt nebenan zu erkunden. Was soll man sagen: selten haben wir einen derart ansprechenden und einladenden Hofladen gesehen! Die Bilder sprechen für sich:

                    

Anhand der Fotos kann man meine Begeisterung bestimmt nachvollziehen: neben den vielen regionalen Produkten wie Wurst, Marmelade und auch dem leckeren Apfelsaft vom Frühstück gibt es hier auch kleine Präsentkörbe und Mitbringsel, die man am liebsten alle für sich selbst kaufen würde 😄

Wir wissen, dass wir bestimmt wieder dort hinfahren werden, ob zum Frühstücken, Einkaufen oder auch zum Obst pflücken oder Kuchen essen 😊

Heine-Hof

Kampstraße 16

45701 Herten-Scherlebeck

Unser Besuch: an einem Sonntag im Mai 2017

 

Ein Gedanke zu „Heine-Hof in Herten“

  1. Auch kann den Heine-Hof nur empfehlen. Ich war schon mehrfach dort frühstücken und jedes mal begeistert. Auch zu meinem Geburtstags Frühstück war ich dort. Alle waren begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.