Herzblut in Bottrop

Zwischen Oberhausen und Bottrop liegt das Herzblut, das sich als Bistro, Bar und Lounge bezeichnet. Auf das Herzblut gestoßen sind wir, als wir wieder mal auf der Suche nach einer Frühstücksmöglichkeit waren, die auf dem Weg zu unserem geliebten Waldsee in Moers liegt. Ich hatte kurz vorher angerufen und einen kleinen Tisch für uns reserviert.

Wir waren recht früh am Herzblut. Es liegt in einer Einbahnstraße, in der – zumindest als wir dort waren – nur wenige Autos fuhren. Beim Betreten des Lokals waren wir zunächst etwas irritiert. Von unserer Reservierung wusste niemand etwas. Es war allerdings bis auf eine andere Familie kein Gast anwesend, so dass wir die freie Auswahl hatten. Da es uns drinnen viel zu dunkel war, entschieden wir uns für einen Platz auf der großen hübschen Terrasse, die zur Straße hin liegt.

Die nette junge Bedienung fragte umgehend nach unseren Getränkewünschen.

    

Anschließend ging ich rein, um das dort aufgebaute Büffet in Augenschein zu nehmen.

            

Zusätzlich gab es auch noch Rührei mit Speck (das Foto ist leider zu dunkel geworden).

Uns überraschte die Vielfalt auf dem Büffet. Es gab wirklich alles, was zu einem gemütlichen Frühstück gehört. Lachs, Mett und die Zutaten für einen frischen Salat fanden sich dort ebenso wie verschiedene Cerealien und drei Sorten Kuchen. Auch wenn kaum Gäste anwesend waren, war das Angebot sehr vielfältig und ansprechend angerichtet. Die Qualität war guter Durchschnitt, die Bedienungen ausgesprochen freundlich und aufmerksam.

Am meisten waren wir von der Lage angetan: gefühlt mitten im Grünen konnten wir die Ruhe und den schönen Ausblick genießen.

Das Herzblut befindet sich, wie wir jetzt wissen, mitten im Freizeitzentrum Grafenmühle. Das ist vor allem bei Bikern, Anglern und auch Familien bekannt. Neben Minigolf, Spielplatz und zwei Teichen, von denen einer zum Angeln und Rudern genutzt werden kann, gibt es verschiedene gastronomische Angebote und einen großen und gut besuchten Biker-Treff.

Wir empfanden die Atmosphäre in diesem Gebiet, aber auch im Herzblut als sehr angenehm. Die fließt auch in unsere Bewertung mit ein und verhilft dem Herzblut zu einer Zusatz-Kaffeetasse aufgrund der schönen Lage und der netten Atmosphäre.

Unsere Bewertung: 4 von 5 Kaffeetassen    

Herzblut

Zur Grafenmühle 145

46244 Bottrop

Telefon: 02045 2316

Unser Besuch: an einem Sonntag im Juni 2018

Ein Gedanke zu „Herzblut in Bottrop“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.