Hof Schulte-Schüren in Bochum

Von der Königsallee aus gut zu erreichen ist der Hof Schulte-Schüren in Bochum-Stiepel. Bereits oben an der Straße wird man von vielen Hühnern begrüßt, die munter gackernd über die Wiese laufen. Auch bei der Einfahrt auf den Hof fällt sofort das große Huhn vor der kleinen Holzhütte auf.

Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Außen an der Hütte sind die Öffnungszeiten des direkt nebenan liegenden Hofladens angeschrieben.

In dem Laden gibt es verschiedene Säfte, Marmeladen, Nudeln, eingelegte Gurken etc. Doch uns ging es bei unserem Besuch um die Automaten in der Hütte, die rund um die Uhr zugänglich sind.

Hier findet man – neben Grillfleisch, Kartoffeln, Hühnerfutter für die munteren Gesellen auf der Wiese – einiges, was auf einem gut gefüllten Frühstückstisch nicht fehlen darf. Da gibt es verschiedene hausgemachte Wurst, diverse Marmeladen (aus Preußisch Oldendorf), Honig, frische Milch und Milchprodukte vom Milchhof Billmann in Waltrop und natürlich viele Eier (Freiland- und Boden-Haltung) in verschiedenen Packungsgrößen.

      

Besonders gut gefällt uns, dass man bei den meisten Produkten bereits vor dem Kauf schon die Herkunft und das Haltbarkeitsdatum sieht. Die Preise sind sehr moderat. So kosten z. B. die verschiedenen Streichwürste je 2,50 €, ein Glas Marmelade 3,00 €, 6 Eier aus Freilandhaltung 2,50 € und ein 500 g Becher Fruchtjoghurt 1,70 €. Bezahlt wird mit Bargeld (Münzen und Scheine bis 20 €).

Hof Schulte-Schüren

Kemnader Straße 197

44797 Bochum

www.hof-schulte-schueren.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.