Schmücker Hof in Bottrop

Den Schmücker Hof in Bottrop kannten wir von einem Besuch im Sommer. Allerdings waren wir dort nur zum Obst pflücken. Dass man dort so schön frühstücken kann, haben wir nicht gewusst.

Auf dem Hof wurden wir von einem großen Weihnachtsbaum und einigen kleinen Hütten begrüßt.

Drinnen kann man in zwei Bereichen frühstücken. Der eine Teil ist sehr groß und hoch und wird vermutlich hauptsächlich für größere Gesellschaften genutzt. Der kleinere Bereich ist ein gemütliches Cafe, in dem bei unserem Besuch die Tische schön und der Zeit angemessen eingedeckt waren.

Wir hatten – mal wieder – großes Glück und konnten auch ohne Reservierung dort frühstücken (es gab nur einen kleinen Tisch, der noch frei war – unseren 😊).

Das Büffet hat uns wirklich überrascht: es gab eine riesige Auswahl an Wurst, Käse und Marmelade, dazu natürlich auch Quark, Joghurt, Honig und Gemüse. Zudem gab es als besonderes Leckerchen noch frischen Stollen.

            

Auch wenn es (auf die Anzahl der Gäste bezogen) eher kleine Schälchen waren, gab es immer ausreichend Auswahl. Zudem wurde ständig nachgefüllt, weshalb alles durchweg frisch war. Das gesamte Büffet war ordentlich beschriftet und sehr appetitlich angerichtet. Besonders lecker fand ich den frischen Obstsalat.

Natürlich gab es verschiedene Brötchen, Brot, Rührei mit Speck oder Würstchen, auf Wunsch auch gekochte Eier, Cornflakes, Müsli (ebenfalls gut beschriftet) und Nutella.

    

Man konnte zwischen Kaffee und Tee wählen – oder auch beides nehmen, wobei es auch Wasser und selbstgemachte, sehr leckere Säfte gab.

Der Preis für das Frühstücksbüffet liegt bei 15,90 €, was ein absolut angemessener Preis ist. Wem das an Auswahl noch nicht reicht, kann gegen Aufpreis verschiedene Omelettes bestellen:

Für uns war dieses Frühstück wirklich ein Highlight. Hier passt einfach alles: Auswahl, Qualität, freundliches Personal und eine wirklich schöne, gemütliche Atmosphäre 😊

Schmücker Hof

Auf der Höhe 9

46244 Bottrop

Unser Besuch: an einem Sonntag im Dezember 2016

Ergänzung

Zwischenzeitlich waren wir erneut auf dem Schmücker Hof zum Frühstücken. Wir können bestätigen, dass die Qualität und Auswahl wirklich gleichbleibend auf einem sehr hohen Niveau sind. Lediglich das Rührei war dieses mal nicht so lecker, da offensichtlich Schale mit hineingefallen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.