Tomate in Mülheim

Auf der Suche nach einer leckeren Frühstücksmöglichkeit sind wir auf die Tomate in Mülheim an der Ruhr gestoßen. Wir reservierten im Vorfeld einen Tisch und machten uns an einem Sonntagmorgen auf den Weg dorthin. Auf dem Parkplatz angekommen sahen wir ein sehr klein wirkendes Häuschen und einen Außenbereich direkt an der Ruhr gelegen.

Wir gingen zum Haus hin und waren überrascht, dass die Tür verschlossen war. Also gingen wir die Stufen nach unten Richtung Außenbereich. Dort war eine Bedienung damit beschäftigt die Tische herzurichten. Ein kleines Frühstücksbüffet war ebenfalls schon aufgebaut. Wir fragten wegen der Reservierung. Sie bat uns uns einen Tisch auf der Terrasse auszusuchen.

Wir entschieden uns für einen kleinen Tisch, da dieser gemütlicher aussah als die großen Tische und Bänke.

Sowohl von der Aussicht als auch von der Speisekarte waren wir angetan.

    

Mein Mann bestellte Toscana (Luftiges Rührei mit hauseigenem Basilikumpesto auf geröstetem Ciabatta-Brot, umlegt mit Parmaschinken aus Italien, gebratenen Tomaten und Zucchinischeiben, hausgemachte Marmelade, Landbutter, „Puppenbrötchen“ und einem Glas Prosecco, was er aber gegen ein Glas Orangensaft tauschte). Ich entschied mich für ein Brötchen mit Butter und Marmelade und Joghurt-Creme a la Minute (leichte leckere Joghurt-Creme mit Früchten der Saison und feinem Vanillearoma). Zudem bestellten wir einen Cappuccino und einen Milchkaffee.

Die Getränke wurden zügig serviert.

    

Nach einem ersten Schluck Kaffee konnten wir uns ein wenig umsschauen.

    

Da man unterhalb der Straße sitzt kann man dort richtig schön sitzen und die Idylle genießen.

Kurze Zeit später brachte uns die nette Bedienung unser Frühstück.

            

Es hat hervorragend geschmeckt: das Rührei war sehr gut gewürzt, die Brötchen frisch, die Marmelade sehr fruchtig und lecker und der Joghurt ein Traum.

Insgesamt merkt man, wie sehr man hier darum bemüht ist, dass sich die Gäste wohlfühlen.

    

Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Professionalität der Bedienung an diesem Morgen. Am Nachbartisch saß eine Gruppe von sieben Männern, die während ihrer Radtour eine Rast auf der Terrasse eingelegt haben. Trotz der teilweise unverschämten Bemerkungen („Haben Sie schon Feierabend?“ oder „Wird das noch was mit dem Bier?“) blieb sie höflich und freundlich (mir wäre da längst der Kragen geplatzt).

Unsere Bewertung: 4 von 5 Kaffeetassen    

Tomate Mülheim

Dohne 74 a

45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 3863200

Unser Besuch: an einem Sonntag im September 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.